Etikett des Monats November: José Pariente

Das Etikett des Monats geht dieses Mal nach Spanien zum Weingut José Pariente.
veröffentlicht am 30. November 2021

Im letzten Monat konnte uns das Weingut Zeter von Oliver Zeter mit seinem „Pfälzer Trinkbär“ als Etikett des Monats überzeugen. Für den Monat November haben wir uns mal außerhalb von Deutschland umgesehen und wurden bei José Pariente in Spanien fündig.

Das Weingut José Pariente

Gegründet in den 1960ern von José Pariente sorgt das Weingut bereits in dritter Generation für qualitativ hochwertigen Wein. Neben der hohen Qualität liegt dem Weingut vor allem die Nachhaltigkeit am Herzen. Der Schutz des Terroirs, des Ökosystems und der Tiere und Menschen steht dabei an erster Stelle. Auch Innovation spielt eine große Rolle; so wird der Wein beispielsweise in rostfreien Stahltanks, französischen Eichenfässern oder Bottichen aus Beton aufbewahrt.

Die Lage der Weinberge des Weinguts teilt sich auf zwei größere Regionen auf: einmal in der Provinz Valladolid, die andere befindet sich in Segovia. Die Tradition der Handarbeit findet sich zu großen Teilen in der Lese und der allgemeinen Arbeit im Weinberg wieder.

Die Besonderheit der Regionen ist die ausschließlich dort vorkommende Rebsorte Verdejo, die auch vom Weingut angebaut wird. Neben dieser regional besonderen und wichtigen Sorte baut das Weingut auch den eher klassichen Sauvignon Blanc an. Klimatisch weist die Gegend ebenfalls Besonderheiten auf: So ist das Terroir vor allem durch heiße, trockene Sommer und lange, kalte Winter geprägt. Diese Wetterextreme schaden dem Wein keineswegs, im Gegenteil, sie sorgen für den einzigartigen Geschmack des Verdejo.

Die Lese beginnt im September mit dem Sauvignon Blanc, der früher reift. Der Verdejo wird ausschließlich nachts geernet, damit die Kühle das Aroma des Verdejo bewahrt.

Die Etiketten

Die Etiketten, die die Weine zieren, zeigen den traditionellen Charakter des Weinguts. Den Cuvée Especial ziert ein goldenes Motiv auf schwarzen Hintergrund. Die Farben Schwarz, Weiß und Gold ziehen sich über das gesamte Branding wie auch hier bei dieser Weinflasche. Der Flaschehals ist schlicht und damit sehr elegant gehalten. Das verleiht dem Etikett ein klassisches Design, welches sich in edlen Restaurants oder im Weinkeller durch aus präsentieren lässt. Das Muster erinnert stark an die Weingärten (s.o.) des Weinguts.

Außerdem zu lesen ist die Region aus der der Wein entstammt: In dem Fall des Cuvées ist es die Gegend um Rueda (Provinz Valladolid).

Cuvée Especial – wo Tradition auf Innovation stößt. Foto: Weingut José Pariente

Das Etikett des Monats November

Label of the Month im November des spanischen Weinguts von José Pariente

ÜBER DEN AUTOR


Marius Greb
Katrin Petermann
Redakteurin des Art & Wine Magazine - Katrin Petermann ist in den letzten Zügen ihres Germanistik Studiums und hat darüber hinaus schon immer ein großes Interesse an Sprache und Literatur. Im Rahmen des Art & Wine Magazine ist sie als Redakteurin tätig.

Weitere interessante Artikel für Sie.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishGermanItalianJapaneseKoreanSpanish