Gemälde des Monats: Pressure von Sebastian Schneider

Das Bild Pressure von Sebastian Schneider erinnert an Jackson Pollock's "the flame" und "Number 1".
veröffentlicht am 17. Oktober 2021

Im August schnappte sich der „Pfau“ von Francesca Quebbemann das Painting of the Month. Diesen Monat schafft es das Bild „Pressure“ von Sebastian Schneider auf das Podest.

Das Kunstwerk: Pressure

Das Bild Pressure von Sebastian Schneider
Titel: Pressure
Datierung: Oktober 2020
Maße: 150 x 100cm
Künstler: Sebastian Schneider

Rote und schwarze Farbflächen umschmeicheln sich wie Flammen kunstvoll in eine mitreißende Dynamik und Hitze, die das Gemälde mit seiner Energie förmlich in Brand steckt. Man kann nur erahnen, welche Gefühle der Künstler hier zum Vorschein bringen wollte. Das Bild erinnert mit seiner Dynamik an Jackson Pollock’s Action Painting. Es könnte fast eine Kombination aus „the flames“ und „Number 1“ sein.

Der Künstler Sebastian Schneider über sich

„Mit dem Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 kam ich mit abstrakter Kunst in Berührung und brachte mir die Malerei autodidaktisch bei. Aus einem anfänglichen Hobby wurde eine Leidenschaft, die mir die Möglichkeit gab, neben meiner eigentlichen Arbeit als Referent in einem Industriekonzern, einen Platz für meine Kreativität zu finden.

Sebastian Schneider
Sebastian Schneider

Ich folge keiner bestimmten künstlerischen Bewegung, sondern male aus Freude am Schaffen und möchte Momente der Emotion mit denjenigen teilen, die moderne Kunst schätzen.

Die fließenden Gesten in meinen Werken sind voller dynamischer Hingabe. Meine Kunstwerke überzeugen vor allem durch das Pathos ihrer Farben und entführen den Betrachter in eine bunte, energiegeladenen Welt.

Die Art und Weise, eine Farbe über die nächste zu spachteln, zu gießen und zu spritzen, schafft einzigartige Übergänge und ist ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit. Die so entstehenden Bildserien werden zu Projektionsflächen für die Gedanken, Gefühle und Träume des Betrachters und nehmen ihn mit auf eine energetische und farbenfrohe Reise.“

Die originalen Bilder gibt es bald bei uns im Art Store.

Noch mehr Bilder des Monats

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishGermanItalianJapaneseKoreanSpanish