5 Weine, die man kennen sollte

Bei über 2.000 Weinen verliert man schnell den Überblick. Die folgenden Weine sollte man aber kennen.
veröffentlicht am 10. Januar 2023
5 Weine die man kennen sollte

Wein hat eine lange Geschichte und ist in vielen Kulturen und Regionen der Welt tief verwurzelt. Es gibt unzählige Weinsorten, die es zu entdecken gibt. Wenn man sich jedoch auf die wichtigsten Weine konzentriert, die man kennen sollte, gibt es einige, die besonders hervorstechen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen fünf Weine vor, die jeder Weinliebhaber kennen sollte.

Champagner

Champagner ist der Inbegriff des luxuriösen Trinkens und ist eng mit Feierlichkeiten und besonderen Anlässen verbunden. Er wird aus den Trauben Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier hergestellt und durchläuft eine aufwendige Methode der Flaschengärung. Champagner hat einen charakteristischen feinen Perlage und einen eleganten, komplexen Geschmack. Er zählt zu den Schaumweinen.

Als Alternative zum Champagner kann man auch auf Crémant zurückgreifen. Hier wird die gleiche Methode angewandt, nur kommen die Trauben hierbei nicht aus der Champagne.

Weine die man kennen sollte - Moet & Chandon
Moet & Chandon

Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon ist eine der am meisten angebauten Rotweinsorten der Welt und hat seinen Ursprung in Bordeaux, Frankreich. Es hat einen tiefdunklen Farbton und einen kräftigen, würzigen Geschmack mit Aromen von schwarzen Früchten wie Brombeeren und Cassis. Ausgebaut wird der Wein meistens im Barrique mit französischem Eichenholz. Das Holz macht den Wein dabei etwas runder und lässt ihn lange reifen. Er passt gut zu gebratenem Fleisch und kräftigen Käse.

Christian Peth mit Trauben
Winzer Christian Peth mit seiner Lieblingsrebsorte

Pinot Noir

Pinot Noir oder Spätburgunder ist eine anspruchsvolle und schwierig zu kultivierende Traube, die hauptsächlich in Burgund, Frankreich, angebaut wird. Er hat eine leichte, rubinrote Farbe und einen zarten, aber komplexen Geschmack mit Aromen von Beeren und Gewürzen. Der Wein ist im vergleich zu schwereren Weinen eher elegant und bringt eine gewisse Leichtigkeit mit sich. Er passt perfekt zu Geflügel und Pilzgerichten. Im Anbau ist der Pinot Noir eine kleine Diva, die viel Aufmerksamkeit benötigt.

Werner & Johannes Jülg im Weinberg – mehrfahr prämiertes Weingut für Pinot Noir

Chardonnay

Chardonnay ist die weltweit am meisten angebaute Weißweinsorte und hat seinen Ursprung in Burgund, Frankreich. Er hat eine hellgelbe Farbe und einen komplexen, butterigen Geschmack mit Aromen von Apfel, Birne und Ananas. Im Holz ausgebaut kann der Wein eine leicht buttrige Note und etwas Schmalz bekommen. Er passt gut zu Fisch und Meeresfrüchten sowie zu gereiftem Käse. Gerade in den USA liegt die Rebsorte immer wieder im Trend mal mit mehr, mal mit weniger Holz.

Chardonnay aus der Pfalz von Katharina Krieger

Riesling

Riesling ist eine der ältesten und am häufigsten angebauten Weißweinsorten der Welt. Die Rebsorte hat ihren Ursprung in Deutschland und die Trauben haben eine hellgelbe Farbe und einen feinen, eleganten Geschmack mit Aromen von Zitrusfrüchten und grünem Äpfel. Je nach Ausbau kann man Riesling beliebig von sehr trocken bis lieblich ausbauen. Der Restzucker gibt dem Wein auf Grund der Säure eine schöne Balance. Riesling passt gut zu asiatischen Gerichten und Meeresfrüchten oder Salaten.

Julia Seyffardt vom Weingut Diefenhardt im Weinkeller
VDP Weingut Diefenhardt aus dem Rheingau – Julia Seyffardt mit Riesling im Glas

Es gibt natürlich auch weitere bliebte Weine wie Merlot, Grauburgunder, Primitvo etc.. Wer mehr Detailwissen haben möchte, kann sich gern in unsere Podcast-Reihe „Let’s talk WINE“ schalten und sogar bei den nächsten Folgen live dabei sein und Fragen stellen. Es gibt über 10.000 Rebsorten, von denen etwa 2.500 zugelassen sind. Daher ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei.

ÜBER DEN AUTOR


Marius Greb
Marius Greb
Geschäftsführer von Art & Wine Magazine - Nach einigen Jahren im Finanzwesen wechselte Marius Greb die Branche und befasst sich heute mit Kunst und Wein. Vor dem Start von Art & Wine Magazine startete er Entkorkte Kunst - eine Kombination aus Wein- und Malabenden. Sie möchten mit Marius in Kontakt treten? Schreiben Sie eine E-Mail an Marius@art-wine-mag.com

Weitere interessante Artikel für Sie.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EnglishGermanItalianJapaneseKoreanSpanish