Let’s talk WINE – Philipp Grassl über Rotweincuvée

Am 15. Juni heißt es wieder Let's talk WINE. Diesmal geht's um Rotweincuvée mit Philipp Grassl.
veröffentlicht am 25. Mai 2021
Let's talk WINE mit Philipp Grassl über den Rotweincuvée

Nach unserem letzten Talk über die pilzwiderstandsfähigen Weine mit PIWI-Pionier Karl Rummel vom Bio-Weingut Rummel aus der Pfalz folgen wir nun seiner Empfehlung. Im Wortlaut hieß es: „Mich fesselt der Ried Bärnreiser vom Grassl.“ Darum sprechen wir am 15. Juni um 19 Uhr mit Philipp Grassl über das Thema Rotweincuvée.

Schnappt Euch hierfür einen roten Cuvée Eurer Wahl oder direkt vom Winzer aus Österreich und schaltet ein! Hier geht’s zur Anmeldung:

Weingut Philipp Grassl aus Österreich

Philipp Grassl steht in seinem Weinkeller bei seinen Weinfässern und riecht in ein Rotweinglas.
 ©Steve Haider, Angergasse 15, 7142 illmitz steve.haider.com

Das Weingut von Philipp Grassl ist ein Familienbetrieb in dritter Generation. Östlich von Wien liegt das Weingut in Göttlesbrunn in Niederösterreich. Insgesamt werden 27 Hektar Rebfläche bewirtschaftet. Im Keller und im Weinberg orientiert sich der Winzer Philipp Grassl sich an der Gradlinigkeit. Kein Schnickschnack, sondern purer Genuss. Dafür wurde er von Falstaff zum besten Winzer Österreichs gekürt.

Wir freuen uns auf das Event!

Weitere interessante Artikel für Sie.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.