ūüćá ART & WINEūüď¶ mit Weinen von Juliane Eller. Die etwas andere Weinprobe f√ľr zu Hause – Jetzt bestellen!

Leon Schröder

Leon Schröder

Mein k√ľnstlerischer Sch√∂pfungsprozess beginnt, wenn ich die Farben aus der Tube auf die Leinwand presse.

Ich liebe den Prozess, die Suche nach Wahrhaftigkeit und Sch√∂nheit und bin immer wieder √ľberrascht, was passieren kann, wenn man sich von seiner Intuition und Gef√ľhlen leiten l√§sst.

Die Arbeit ist ein ständiger Wechsel zwischen Erschaffen und Zerstören. Ein Auftragen und Abtragen von Farbe, ein Kratzen und Schieben, ein Verschmieren und Streichen und dann immer wieder schauen und abwägen. In einem Gemälde stecken meistens ganz viele. Auf viele verschiedene Ebenen verteilte Geschichten.

Dabei entstehen immer wieder sehr energetische, ausdrucksstarke Bilder, die einen Teil des Unterbewussten sichtbar machen. Die Interpretation liegt dann beim Betrachter.