🍇 Let’s talk WINE: PiWi-Rebsorten mit PiWi-Pionier Karl Rummel am 11. Mai um 19:00 Uhr

Etikett des Monats März: Julia Schittler

„Den Wein musst du probieren und schau dir mal das coole Etikett an!" Dem sind wir natürlich nachgegangen.
veröffentlicht am 9. Mai 2021
Julia Schittler Weine

Vom Etikett zum guten Tropfen Wein. Diesmal ist es umgekehrt – von der Weinempfehlung zum Etikett. Der Tipp kam aus München. „Der Wein von Julia Schittler ist aktuell mein Lieblingswein. Den hat mir mein lokaler Weinhändler des Vertrauens empfohlen.“ Der Blick auf die Flasche zeigt schnell, dass es ein Kandidat für das Etikett des Monats ist.

Julia Schittler und das Weingut

Julia Schittler ist heimatverbunden und kümmert sich aktuell um das gemeinschaftliche Familienweingut Schittler & Becker. „Nach dem Abschluss meiner Lehre als Winzerin, dem Besuch der Technikerschule für Weinbau und Önologie und ein paar Rucksack-Touren durch die große weite Welt, bin ich heute so richtig zuhause angekommen.“, schildert Julia Schittler.

Julia Schittler präsentiert ihre Weinlinie
Julia Schittler – Foto: www.schittler-becker.de

Verbunden durch die Liebe und den Wein ist diese Vereinigung zwischen beiden Weingütern 2015 entstanden. Heute bewirtschaften die beiden Familien ca. 40 Hektar Rebfläche in Rheinhessen, südlich von Mainz. Beide Weingüter blicken zurück auf mehrere Generationen und vereinen somit ihre geballtes Know-How. Dadurch kann die Arbeit gut aufgeteilt werden, so dass sich jeder ergänzt. So kann sich Julia Schittler ihrer Lieblingsarbeit im Keller annehmen und die eigene Weinlinie kreieren.

Die Rebflächen befinden sich fast alle am Zornheimer Berg mit kalkreichen Löss- und Lehmböden. Hier ein Blick auf die schöne Landschaft.

Video: www.schittler-becker.de

Wer die Weine vor Ort verkosten möchte, kann dies im eigenen Gutsausschank tätigen. Dort werden im Sommer die Weine mit rheinhessischen Spezialitäten serviert.

Die Etiketten

Weg vom traditionellen Familienwappen hin zu Naturmotiven. Man erkennt direkt die Verbundenheit mit der Heimat beim Anblick der Motive. Ob Fuchs, Kastanie, Schneckenhaus, Muschel oder Blumen – die Motive spiegeln die Herkunft wider und sorgen so für eine etwas andere und ausgesprochen kreative Beschreibung der Weine.

Durch den schwarzen Hintergrund liegt der Fokus auf dem bunten Mix der Motive. Hinzu kommt ein dezenter Schriftzug des Jahrgangs und des Weins. Der Diamant erinnert ein bisschen an die Juwel-Weine von Juliane Eller – ebenfalls aus Rheinhessen.

Julia Schittler Muskateller Weinflasche
Foto: via Facebook Weingut Schittler & Becker

Wir gratulieren hiermit zum Etikett des Monats März 2021. Wer den guten Tropfen direkt probieren möchte, kann die Weine im Online Shop des Doppelweinguts finden.

ÜBER DEN AUTOR


Marius Greb
Marius Greb
Geschäftsführer von Art & Wine Magazine - Nach einigen Jahren im Finanzwesen wechselte Marius Greb die Branche und befasst sich heute mit Kunst und Wein. Vor dem Start von Art & Wine Magazine startete er Entkorkte Kunst - eine Kombination aus Wein- und Malabenden.

Unsere Etikettenhighlights der letzten Monate